Erbrecht

Das Erbrecht ist im Schweizerischen Zivilgesetzbuch (ZGB) geregelt, umfasst die Normen, die sich mit dem Übergang des Vermögens einer Person (Erblasser) bei ihrem Tod auf eine oder mehrere andere Personen befassen und bestimmt hiezu die Erbberufung (gesetzliche Erben, die vom Erblasser berufenen Erben, Testament, Erbvertrag), den Erbgang (Eröffnung bzw. Wirkungen (Erwerb, Sicherung, Erbenhaftung, öffentliches Inventar, Amtliche Liquidation, Erbschaftsklage)) und die Erbteilung (Erbengemeinschaft, Teilungsverfahren bzw. Teilungsgrundsätze, Ausgleichung und Erbteilung).

Erbrecht – Ständerat kürzt Kinderpflichtteil und schafft Elternpflichtteil ab

ZGB 457 – ZGB 640 Einleitung Das schweizerische Erbrecht stammt aus dem Jahre 1912 und soll nun der Zeit angepasst werden. Der Bundesrat plant – wie wir...

Seiler Benedikt – Die erbrechtliche Ungültigkeit

Seiler Benedikt Die erbrechtliche Ungültigkeit unter Berücksichtigung der Wirkungen in personeller Hinsicht Zürich 2017 ca. 450 Seiten 978-3-7255-7452-0 Schulthess Verlag CHF 139.00 Erhältlich in: Schulthess Buchshop Buchart Erbrechtsbeitrag Inhalt / Rezension Die erbrechtliche Ungültigkeit ist im...

Familienrecht / Erbrecht – Tiere im Ehegüterrecht und Erbrecht

Dieser Artikel wurde in Zusammenarbeit mit RA Marc Peyer, Fachanwalt SAV Erbrecht, (Bürgi Nägeli Rechtsanwälte) verfasst. 1. Einleitung Bei der verbreiteten Haustierhaltung stellt sich stets auch die...

Erbrecht: Verantwortlichkeit des Willensvollstreckers gegenüber einer Quotenvermächtnisnehmerin?

ZGB 518 Abs. 1 und 2; OR 97, OR 398 Abs. 2 und OR 400 Abs. 1 Sachverhalt Das Bundesgericht hatte im Fall mit der Geschäftsnummer...

Erbrecht – Nottestament: Errichtung durch Testamentsentwurfsverlesen und Willensprotokollierung ohne Ort und Zeitangabe

ZGB 506, ZGB 507 und ZGB 520a Im französisch-sprachigen Fall 5A_236/2017 hatte das Bundesgericht zu beurteilen, ob eine mündlich errichtete letztwillige Verfügung, d.h. ein sog....

Erbrecht: Vertretung der Erbengemeinschaft durch einzelnen Erben in dringlichen Fällen

Gültigkeit der Betreibung? SchKG 67 Ziff. 1 + 69 Abs. 2 Ziff. 1; ZGB 602 Abs. 1; OR 128 Ziff. 1 + 130 Abs....

Law-News durchsuchen

x

Law-News durchsuchen