Schlagworte Einträge mit folgenden Schlagworten "Mietzinsreduktion"

SCHLAGWORTE: Mietzinsreduktion

Mietrecht – Referenzzinssatz immer noch bei 1,75 %

Stand: 01.09.2016Der seit 02.06.2015 gültige Referenzzinssatz von 1,75 % (siehe Tabelle unten) bleibt – trotz sinkender Zinsen – ab 02.09.2016 für das nächste Quartal...

Mietrecht: Referenzzinssatz bleibt bei 1,75 %

Zur Zeit keine Mietzinsanpassungsmöglichkeit bei hypothekarzinsbasierten MietverhältnissenDer hypothekarische Referenzzinssatz beträgt seit 02.06.2015 1,75 %. - Er verbleibt gemäss Mitteilung des Bundesamtes für Wohnungswesen vom...

Mietverhältnisse: Hypothekarischer Referenzzinssatz bei bleibt bei 1,75 Prozent

Der hypothekarische Referenzzinssatz beträgt momentan immer noch 1,75% und verbleibt auf dem Stand des letzten Quartals. Dieser Referenzzinssatz von 1,75% gilt für die Mietzinsgestaltung in...

Mietzinssenkungsanspruch infolge Referenzzinssatzreduktion auf 1.75 %

Senkungsumfang: 2.91 % Der hypothekarische Referenzzinssatz wurde infolge niedrigeren Durchschnittszinssatzes während 1 1/4 Jahren vor dem 01.06.2015 von 2 % auf 1.75 % reduziert. Das...

Referenzzinssatz-Reduktion auf 1,75 %

Mietzinsanpassungsmöglichkeit bei hypothekarzinsbasierten Mietverhältnissen Seit dem 10.09.2008 gilt in der ganzen Schweiz für Mietzinsen, deren Änderbarkeit sich am Hypothekarzinssatz orientieren, ein einheitlicher Referenzzinssatz (VMWG 12a). Zuvor...

Neue Berechnung des Referenzzinssatzes

Der Referenzzinssatz wird neu mit kaufmännischer Rundung festgelegt, d.h. per Rundung auf den nächsten Viertelprozent. Die neue Regelung gilt seit dem 1. Dezember 2011.Die neue Berechnungsart hatte denn auch eine weitere Senkung des Referenzzinssatzes zur Folge - seit dem 1. Juni 2012 steht er auf einem Rekordtief von 2,25%. Auf der Mieterseite entstanden damit neue Mietsenkungsansprüche.